Logo

"Brandmeldeanlage 3 - Mütterkurheim", Schanzenberg

19.03.2020 11:59 Uhr Bad Meinberg
Einsatzbericht

Am 19.03.2020 wurde die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg um 11:59 Uhr alarmiert. In der Mutter-Kind-Klinik am Schanzenberg hatte die automatische Brandmeldeanlage (BMA) einen Alarm ausgelöst. An der Einsatzstelle wurde eine starke Rauchentwicklung aus den Kellerräumlichkeiten vorgefunden. Umgehend gingen mehrere Trupps unter Atemschutz zur Erkundung und Brandbekämpfung in den Keller vor. Ursprung des sich im Keller ausgebreiteten Feuers war ein brennender Wäschetrockner. Nach der Brandbekämpfung musste die Klinik umfangreich gelüftet werden. Hierfür wurden vier Hochleistungslüfter eingesetzt. Die ca. 30 bis 40 Personen die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Klinik befanden, blieben unverletzt. Sie konnten auch aufgrund der frühzeitigen Alarmierung durch die Brandmeldeanlage das Gebäude frühzeitig verlassen. Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr wurde um ca. 15 Uhr wieder hergestellt. 

Eingesetzte Fahrzeuge
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 4000)
  • Einsatzleitwagen (ELW 1)
  • Drehleiter (DLAK 23/12)
  • Hilfeleistungs-löschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Kommandowagen (KdoW)
Unterstützung

Rettungsdienst, Polizei

zurück zur Liste