Logo

"Feuer 1" Lärchenweg

23.04.2018 06:17 Uhr Bad Meinberg
Einsatzbericht

Am 23.04.2018 wurde die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg um 4:17 Uhr alarmiert. In einer Senioreneinrichtung im Lärchenweg hatte vermutlich nach einem Blitzeinschlag die automatische Brandmeldeanlage (BMA) einen Alarm ausgelöst. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Blitz vermutlich in einem Mehrfamilienhaus in der Nachbarschaft eingeschlagen war und durch die Überspannung mehrere Gebäude ohne Strom waren, sowie die BMA einen Alarm ausgelöst hatte. Um den Schornstein des Mehfamilienhauses zu kontrollieren, wurde die Drehleiter nachalarmiert. Anschließend konnte der Blitzeinschlag bei der Kontrolle bestätigt werden und der Bereich wurde mit der Wärmebildkamera untersucht. Einsatzende für alle Kräfte war um ca. 5:30 Uhr.

Hier noch ein Hinweis und eine dringende Bitte: Die Einsatzkräfte wurden aufgrund parkender Kraftfahrzeuge bei der Anfahrt behindert und konnten die Einsatzfahrzeuge nicht entsprechend aufstellen. Hierdurch geht im Einsatzfall  wichtige Zeit verloren. Denken Sie als Autofahrer beim Abstellen ihres Fahrzeuges daran, dass zu jeder Zeit die Feuerwehr die Bereiche passieren kann und auch Platz für das Aufstellen der Fahrzeuge erforderlich ist.

Eingesetzte Fahrzeuge
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 4000)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
  • Drehleiter (DLAK 23/12)
  • Kommandowagen (KdoW)

zurück zur Liste