Logo

"Feuer 4", Lange Straße

31.10.2018 13:13 Uhr Holzhausen-Externsteine
Einsatzbericht

Am 31.10.2018 wurden um 13:13 Uhr die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg und der Löschzug Detmold-Süd mit dem Stichwort "Feuer 4 - Dachstuhlbrand" alarmiert. In der Langen Straße in Holzhausen-Externsteine war auf dem Dach eines zurzeit im Umbau befindlichen Wohn- und Geschäftshauses bei Schweißarbeiten ein Brand ausgebrochen. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehren aus Horn-Bad Meinberg und Detmold konnten das Feuer glücklicherweise auf einen Teilbereich des Daches begrenzen. Mit zahlreichen Trupps unter Atemschutz wurde der Brand von außen über die Drehleiter und von innen durch das Treppenhaus bekämpft. Um an alle Glutnester in der Dachdämmung heranzukommen, musste das Dach mit Motorsägen weiter geöffnet werden. Mit der Wärmebildkamera wurde die Brandstelle längere Zeit kontrolliert, da die große Gefahr bestanden hat,  dass sich das Feuer unbemerkt in der Dämmung weiter entwickelt. Die meisten Kräfte konnten zwei Stunden in ihre Standorte zurückkehren, eine Brandwache blieb an der Einsatzstelle zurück. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand.

Eingesetzte Fahrzeuge
  • Hilfeleistungs-löschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Drehleiter (DLAK 23/12)
  • Löschgruppenfahrzeug (LF 20 KatS)
  • Gerätewagen Logistik (GW-L 2)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 4000)
  • Löschgruppenfahrzeug (LF 10)
  • Einsatzleitwagen (ELW 1)
  • Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W)
  • Mannschaftstransportfahrzeug (MTF)
Unterstützung

Rettungsdienst, Polizei

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste