Logo

"Feuer Fläche/Wald 1", Beller Holz

21.04.2020 16:17 Uhr Bad Meinberg
Einsatzbericht

Am 21.04.2020 wurde die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg um 16:17 Uhr mit dem Stichwort "Feuer Fläche/Wald 1" zum Beller Holz an der Pyrmonter Straße alarmiert. Nach dem Eintreffen der ersten Kräfte an der Einsatzstelle wurden weitere Kräfte mit wasserführenden Fahrzeugen nachalarmiert. Zwei Trupps wurden unter Atemschutz eingesetzt und mit drei C-Rohren wurde der Brand, der sich letztendlich auf eine Fläche von ca. 600 m² bis 700 m² im Bodenbereich ausgedehnt hatte bekämpft. Drei Fahrzeuge brachten im Pendelverkehr aus einem Hydranten an der Pyrmonter Straße/Ecke Hamelner Straße in Bad Meinberg Wasser zur Einsatzstelle im Wald. Gegen 18:10 Uhr konnten alle Kräfte die Einsatzstelle wieder verlassen und in ihren Standorten die Einsatzbereitstellung wieder herstellen. In Augenscheinnahme mit dem Forstamtsleiter wird davon ausgegangen, dass das Feuer im Bereich eines Baumstumpfs vermutlich durch Brandstiftung oder durch Fahrlässigkeit entstanden ist. Auch in unserer Region besteht eine hohe Waldbrandgefahr. Es hat seit Wochen kaum mehr geregnet, der Boden ist völlig ausgetrocknet, viel Totholz wegen des starken Borkenkäferbefalls liegt im Wald, diese Woche sorgen zudem starke Winde dafür, dass bereits kleine Glutnester, z. B. durch eine Zigarettenkippe, oder Glasscherben ein größeres Feuer auslösen können.

Eingesetzte Fahrzeuge
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 4000)
  • Schlauchwagen (SW 2000)
  • Mehrzweckfahrzeug (MZF)
  • Hilfeleistungs-löschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Kommandowagen (KdoW)
Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste