Logo

"Technische Hilfe 1 - auslaufende Betriebsstoffe nach VU", Externsteiner Straße

15.09.2020 10:13 Uhr Holzhausen-Externsteine
Einsatzbericht

Am 15.09.2020 wurde die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg um 10:13 Uhr mit dem Stichwort "Technische Hilfe 1 - auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall" alarmiert. Auf der Externsteiner Straße hatte sich in Höhe Am Bärenstein ein Auffahrunfall ereignet. Ein Fahrzeugführer wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Lippe gebracht. Betriebsmittel waren ausgelaufen, die durch uns mit Bindemittel aufgenommen und anschließend eingefegt wurden. Für die Arbeiten wurde die Straße voll gesperrt und der Verkehr durch Holzhausen abgeleitet. Ein Autofahrer ignorierte die Absperrungen und gefährdete die Einsatzkräfte. Die Polizei nahm die Personalien des Autofahrers auf. Die Unfallaufnahme und der Abtransport der Fahrzeuge waren nach ca. zwei Stunden abgeschlossen. Die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr wurde um 12:40 Uhr wieder hergestellt. 

 

 

 

 

Eingesetzte Fahrzeuge
  • Gerätewagen Logistik (GW-L 2)
  • Hilfeleistungs-löschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Kommandowagen (KdoW)
Unterstützung

Rettungsdienst, Polizei

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste