Logo

"Technische Hilfe- Person klemmt 1 Verkehrsunfall", Detmolder Straße

30.03.2020 12:50 Uhr Schmedissen
Einsatzbericht

Am 30.03.2020 wurde die Feuerwehr Horn-Bad Meinberg um 12:50 Uhr mit dem Stichwort "Technische Hilfe - Person klemmt 1" zu einem Verkehrsunfall nach Schmedissen alarmiert. Auf der B 239 war ein PKW bei einem Alleinunfall nach rechts von Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der bereits an der Unfallstelle eingetroffene Rettungsdienst hatte die Feuerwehr nachalarmiert, da der Fahrer in dem verunfallten PKW eingeschlossen war. Um an den Fahrer heranzukommen wurden von uns mit hydraulischen Geräten die beiden Türen geöffnet und die B-Säule entfernt. Anschließend konnte der Fahrer patientenorientiert aus dem Fahrzeug befreit und dem Rettungsdienst mit Notarzt übergeben werden. Einige der alarmierten Kräfte der Feuerwehr konnten wieder schnell einrücken. Die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehr erfolgte um 14 Uhr. 

Eingesetzte Fahrzeuge
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Tanklöschfahrzeug (TLF 4000)
  • Löschgruppenfahrzeug (LF 10)
  • Schlauchwagen (SW 2000)
  • Einsatzleitwagen (ELW 1)
  • Hilfeleistungs-löschgruppenfahrzeug (HLF 20)
  • Gerätewagen Logistik (GW-L 2)
  • Rüstwagen (RW 2)
  • Kommandowagen (KdoW)
Unterstützung

Rettungsdienst, Polizei

Bilder zum Einsatz

zurück zur Liste